„So lange lief das Leben größtenteils online ab, jetzt soll mithilfe des Sommerferienprogramms unserer Kommunalen Jugendarbeit im Landkreis wieder eine schöne Auswahl an analogen Angeboten den Kindern und Jugendlichen die Ferien verschönern“, so der Wunsch von Landrat Christian Meißner .

Von Stand-up-Paddling über Fußballgolf bis hin zum Reiten , Gestalten von T-Shirts oder kreativem Upcycling – eine bunte Mischung verschiedenster Aktionen sorgt für Abwechslung und interessante Erlebnisse. Es stehen rund 540 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Die Veranstaltungen stehen auch in diesem Jahr wieder unter dem Corona-Vorbehalt, so dass Anpassungen oder Absagen möglich sind.

180 Gutscheine im Ferienpass

Der Ferienpass mit seinen Vergünstigungen hält wieder 180 Gutscheine bereit, und Grips ist beim Forscherspiel für Familien gefragt. „Wir möchten die Ferien speziell hier im Landkreis Lichtenfels schön gestalten und wieder Begegnung und Gemeinschaft ermöglichen. Gleichzeitig bieten die vielen unterschiedlichen Aktionen die Chance, etwas Neues auszuprobieren und zu erleben“, erläuterte Kreisjugendpflegerin Alexandra Stammberger bei der Vorstellung.

Mit den Gutscheinen aus dem knallgelben Ferienpass erhalten die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahren Vergünstigungen oder freien Eintritt in verschiedenste Freizeiteinrichtungen. Es werden 4000 Ferienpässe kostenlos herausgegeben, die vom 30. Juli bis 13. September gültig sind.

Die Angebote im Ferienpass sind nach Regionen sortiert, wodurch Anregungen für die Gestaltung eines Tagesausflugs in verschiedene Landkreise und Regionen gegeben werden. Egal, ob man lieber Baden oder Eis essen gehen, Museen oder Zoos entdecken, Klettergärten und Sommerrodelbahnen erobern oder eine gemütliche Runde Bowling spielen möchte – im Ferienpass ist für jeden etwas geboten. Auch bei ungemütlichem Wetter kann man es sich nachmittags in einem Kino gemütlich machen oder eine der zahlreichen Schlösser und Burgen erkunden. Gewinnspiel und Mitmachaktion: Jeder Ferienpassinhaber kann wieder ein Feedback zu den Angeboten abgeben. Unter allen Einsendungen werden drei Sparbücher der Sparkasse Coburg-Lichtenfels im Wert von je 50 Euro verlost. Einsendeschluss ist der 30. September.

Im Sommerferienprogramm werden Aktionen und Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden des Landkreises und die Angebote der Kommunalen Jugendarbeit zusammengefasst. Um teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung über die Homepage der Kommunalen Jugendarbeit unter dem Link www.lkr-lif-veranstaltungen.de nötig. Unter der Rubrik „Ferienangebote für Kinder und Jugendliche “ sind alle Kurse aufgelistet, und die Anmeldung kann direkt und ohne Ausdrucken ausgefüllt und abgeschickt werden. Die einzelnen Aktionen bieten für jeden etwas, da das Sommerferienprogramm eine bunte Mischung aus Kreativem, Spielen oder auch Sportangeboten zum Erleben bietet. Neben gern genutzten Klassikern wie Reiten , Minigolf oder Holzschnitzen, finden auch wieder Fußballgolf und ein Besuch des Waldklettergartens statt. Kreativ wird es beim wieder Färben von T-Shirts oder Upcycling. Wer gerne experimentiert, kann beim Workshop Partydrinks neue Tricks für leckere, alkoholfreie Cocktails lernen. Neue Angebote sind in diesem Jahr unter anderem: Alpaka-Wanderungen, die Spiel-und-kreativ-Woche, die großen Radtouren oder auch die GPS-Schnitzeljagd über den Staffelberg . Neben den genannten gibt es noch viele weitere Angebote, die entweder im gedruckten Ferienprogramm oder ganz einfach auf der Homepage aufgelistet sind. red