Röttenbach — TBC, das Totale Bamberger Cabaret, tritt auf mit dem Programm "Lachablösung". Der Kabarettabend mit dem Totalen Bamberger Cabaret ist am Samstag, 22. November, um 19 Uhr in der Lohmühlhalle in Röttenbach. Der Eintritt kostet 22 Euro (ermäßigt 20 Euro). Vorverkaufsstellen sind die Schloss-Apotheke in Hemhofen, die Schreib- und Spielstube in Hemhofen, die St. Mauritius-Apotheke in Röttenbach , Blumen Tausendschön in Röttenbach, Bücher-Schmidt in Adelsdorf sowie das Wollstübchen in Erlangen.
Vor 25 Jahren waren die Bamberger von TBC unter den ersten Gästen beim neugegründeten Verein Spielraum Kultur. Über viele Jahre hat den Röttenbacher Verein die Truppe von TBC begleitet. Nun freuen sich die Veranstalter wieder auf die Bamberger Kabarett-Urgesteine. Zuvor begeht der Verein Spielraum Kultur dieses Jubiläum mit einer kurzweiligen Feierstunde und lässt seine Aktivitäten noch einmal Revue passieren.
Natürlich wird der Spielraum dazu ein paar Überraschungen präsentieren. Eine davon sei schon verraten: Der Laudator der Jubiläumsveranstaltung wird das Gründungsmitglied von TBC, Helmut Vorndran, sein.

Mit neuem Schwung

So schließt sich der Kreis, wenn dann das aktuelle TBC-Programm, inzwischen in geänderter Besetzung von und mit Georg Koeniger, Florian Hoffmann und Michael Tomis, auf die Zuschauer losgelassen wird.
Das Totale Bamberger Cabaret bleibt trotzdem, was es immer war - fränkisch verwurzelt, politischer als Comedy, lustiger als Kabarett, immer ganz nah dran am Publikum und am Zeitgeschehen. Und das alles jetzt mit neuem Schwung. red