Motschmann referiert beim CHW über Christen

Altenkunstadt — Die CHW-Bezirksgruppe Burgkunstadt/Altenkunstadt lädt ein zum letzten Vortrag in der Reihe "Christen in Altenkunstadt". Diesmal geht es um die Zeit von der Säkularisation bis zur Gegenwart (1803 bis 2014). Termin ist heute um 20 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Kilian in Altenkunstadt. Diplom-Theologe Josef Motschmann aus Schönbrunn beleuchtet in seinem Vortrag auch das Zusammenleben mit Juden. red