Der Obst- und Gartenbauverein Tüschnitz organisierte für seine Mitglieder und Freunde eine Adventsfeier. Die Gäste erfreuten sich über die Stubenmusik mit Rainer Jahn, Markus Lieb, Wolfgang Puscz und Michael Praschel, Lieder der OGV Jugendgruppe sowie Sara und Heike Kreul, Gedichte mit Saskia Renner und Margot Müller, Geschichten mit Martin Gareis und Rainer Jahn sowie den Nikolaus.

Anschließend nutzte der Vorsitzende Hans Siegmeth den festlichen Rahmen, um verdiente Vereinsmitglieder zu ehren, dies waren Kurt Müller für 40 Jahre und Reiner Zasche für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

Zweite Bürgermeisterin Helga Mück sowie der Kreisvorsitzende für Gartenbau- und Landespflege, Fritz Pohl, bedankten sich für das Engagement des OGV für die Tüschnitzer Bevölkerung.

Bevor der Losverkauf für die herrlich aufgebaute Tombola von Angela und Hans Donnhäuser begann, spendierte der OGV ein Abendessen. Bei der Verteilung der Losgewinne schlugen bei vielen die Herzen höher und man freute sich über die tollen Gewinne.

Für die vielen Preise und die Geldzuwendungen bedankt sich die Vorstandschaft bei allen Mitgliedern, Freunden, Geschäften und den Küpser Banken recht herzlich. red