Im „Land der tausend Teiche“ beim thüringischen Plothen gibt es, wie der Name bereits verrät, vor allem eine Menge Wasser zu sehen. Darüber hinaus erwartet Ruhesuchende dort ein lauschiges Naturschutzgebiet mit einer vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt.

Eine Rundwanderung des DAV führt am Sonntag, 9. Oktober, auch am Pfahlhaus am großen Hausteich vorbei. Eine Einkehr ist geplant. Gefahren wird mit einem Touristikbus nach Plothen. Am dortigen Naturfreundehaus startet die Wanderung . Treffpunkt ist am Kaulanger um 9 Uhr. Anmeldung bis 6. Oktober bei: norbert.grundhoefer@alpenverein-kronach.de oder telefonisch unter 0176/46564010. red