Am Mittwochvormittag mussten Beamte der Polizei Kronach einen Ladendiebstahl in einem Stockheimer Drogeriemarkt aufnehmen. Eine Kundin hatte an der Kasse einen Einkauf in Höhe von 10,70 Euro bezahlt und beim Verlassen des Geschäfts die Warensicherungsanlage ausgelöst.

Es wurde festgestellt, dass die 47-jährige Beschuldigte ein Deodorant im Wert von 8,45 Euro eingesteckt und entwendet hatte. Die aus dem osteuropäischen Raum stammende Frau musste auf Weisung der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung von mehreren hundert Euro bezahlen und konnte im Anschluss ihren Weg fortsetzen.