Am Montag, 7. November, findet im Kronacher Jugend- und Kulturzentrum „Struwwelpeter“ wieder ein Kulturcafé statt. Die beliebte Veranstaltungsreihe des „Struwwel“-Fördervereins richtet sich eher an ein nicht ganz so jugendliches Publikum und steht für Kulturangebote jenseits des Mainstreams. Hier lässt sich auch Matthias „Biber“ Herrmann ganz gut verorten. Der Sänger und Songwriter aus dem Rhein-Main-Delta ist derzeit auf Tour und stattet am 7. November ab 20 Uhr Kronach einen Besuch ab. Er präsentiert dabei Lieder aus seiner aktuellen CD „Last Exit Paradise“. Herrmann erkundet mit rauchiger Stimme die tieferen Winkel der Seele, singt von Liebe, Brüchen und Neuanfängen und dem Drang, die Weichen im Leben immer wieder neu zu stellen. Als Special Guest hat er Anja Sachs im Struwwelpeter dabei.

Karten erhältlich

Karten für das Kulturcafé gibt es bereits im Vorverkauf über Eventim sowie im „Struwwelpeter“ selbst. Alle Einnahmen aus der Veranstaltungsreihe fließen zu 100 Prozent in die Förderung der offenen Jugendarbeit im Kronacher „Struwwel“. red