Kurzweilig war der Beitrag zum Ferienprogramm von der Kreisgruppe des BUND Bad Kissingen im Sinnberggarten. Dort wurden bei einem Rundgang von Karla Goslar besonders die Kräuterbeete vorgestellt. Welches Kraut erkenne ich mit der Nase? Was riecht wie?

Danach bastelten die Kinder Gesichter aus Ton zu ausgesuchten Bäumen oder Gäste der Bäume. Anschließend gestalteten sie noch einen Eindruck der bunt blühenden Wiese zu einem Bild aus gesammelten Materialien. red