Ein 21-Jähriger befuhr am Freitag gegen 12.50 Uhr mit seinem Pkw in Untersteinach die Kulmbacher Straße und wollte dann nach links auf die B 289 in Richtung Himmelkron abbiegen. Zur gleichen Zeit war auch eine 61-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der B 289 in Fahrtrichtung Himmelkron unterwegs.

Beim Abbiegevorgang übersah der 21-Jährige den Pkw der 61-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall sind nicht nur die beiden Fahrzeugführer verletzt worden, sondern auch ein 77-jähriger Beifahrer musste Verletzungen in Kauf nehmen.

In der Klinik weiterversorgt

Die verletzten Unfallbeteiligten wurden nach der Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in die umliegenden Kliniken eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Bei diesem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ungefähr 25.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Bundesstraße komplett gesperrt. pol