Vor zwei Jahren war Klaus Karl-Kraus als Auktionator einer Versteigerung für einen guten Zweck im Schloss, dabei verliebte er sich und versprach wiederzukommen. Nun ist es so weit: Am 31. Mai, 19 Uhr, gastiert er mit seinem Programm "KKK fast zam" in der Orangerie von Schloss Weissenstein in Pommersfelden. Ein Abend mit Ausschnitten und Weitergedachtem, liebevoll Zusammengetragenem, Beobachtetem, Witzigem und Aberwitzigem erwartet die Gäste - nämlich "a echter KKK-Abend ... mit seinen Hailaitz". Karten gibt es in der Schlossverwaltung (geöffnet 9.30 bis 17 Uhr) oder an der Abendkasse. Der Erlös der Veranstaltung geht an die Bürgerstiftung Pommersfelden. red