Die Gelegenheit um ausrangierte Spielsachen, ausgelesene Bücher, zu klein gewordene Kleidung oder auch das nicht mehr benutzte Tretauto oder Fahrrad los zu werden, bietet der Flohmarkt von Pro Bad Kissingen am Sonntag, 17. September. Die örtliche Werbegemeinschaft organisiert einmal im Jahr den Kinderflohmarkt, der im Rahmen des nächsten verkaufsoffenen Sonntages stattfindet. Die Bachstraße wird dafür gesperrt. Anmeldung unter Tel.: 0971/785 004, werktags, von ca. 9 bis 11 Uhr. Klapp- oder Biertische bringen die Verkäufer mit. Die Eltern dürfen beim Transport behilflich sein, feilschen sollen aber die Kinder. Die Einfahrt in die Bachstraße zum Abladen muss über die Theresienstraße erfolgen. An dem Tag gibt es auch zahlreiche Marktstände und die Geschäfte und der Flohmarkt laden von 13 bis 17 Uhr zum Bummeln ein. Foto: Peter Rauch