Die Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Unterpreppach, die "Fleißigen Bienen", wurde vom Kreisverband mit einer mobilen Saftpresse belohnt. Die war der erste Preis im Aktionsjahr "Beiß rein" 2018/2019, bei dem die Unterpreppacher mit zahlreichen Veranstaltungen rund um Streuobst punkteten.

Da nun die Äpfel geerntet sind, war es an der Zeit, die Saftpresse auszuprobieren. Wieder folgten viele Kinder der Einladung und so konnten gemeinsam mit den Kindergruppenleiterinnen Julia Welsch und Theresia Groh über 20 Liter selbst gepresster Apfelsaft hergestellt werden. Die Kinder schnitten und häckselten eifrig körbeweise Äpfel mit Hilfe von Julia Welsch und Theresia Groh und einigen (Groß-)Eltern. Die zerkleinerten Früchte wurden schließlich in die neue Saftpresse eingefüllt und los ging es mit kräftig Drehen. So konnten die Kinder lernen, wie Apfelsaft entsteht, und dabei mitwirken. Am Ende durften alle Kinder stolz ihren eigenen frisch gepressten Saft mit nach Hause nehmen. red