Am Samstagnachmittag konnte die Polizei Ebermannstadt eine Unfallflucht klären. Ein 80-jähriger Renault-Fahrer aus dem Raum Erlangen-Höchstadt hatte am Pendlerparkplatz "An der Wiesent" einen geparkten VW Passat angefahren und war geflüchtet. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und verständigte die Polizei. Die Beamten entdeckten den Fahrer, als er auf dem Weg zum Unfallort war. Der Fahrer wurde einer Kontrolle unterzogen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Unfallflucht. Den entstandenen Sachschadenbeziffert die Polizei auf rund 1500 Euro. pol