Unterpreppach — Am Mittwoch war Bischof Friedhelm Hofmann in der Unterpreppacher Kirche zu Gast. Rund 50 gläubige Jugendliche empfingen durch ihn das Sakrament der Firmung.
Die Firmlinge, Pfarrer Pater Rudolf Theiler sowie Diakon Uwe Holschuh und Kollegen aus Nachbargemeinden empfingen den Oberhirten aus Würzburg an der Unterpreppacher Kirche. Rund 40 Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft Ebern-Unterpreppach-Jesserndorf und zehn aus Pfarrweisach und Maroldsweisach machten sich an diesem besonderen Tag, begleitet von ihren Firmpaten und den Familien und Verwandten, auf, um das Sakrament der Firmung zu empfangen.

Intensive Vorbereitung

Die Vorbereitung auf diesen besonderen Tag im Leben der Jugendlichen hatte schon Anfang März begonnen.