Das Jugendblasorchester Scholz aus Geroda spielt am Sonntag, 3. September, unter der Leitung von Joachim Scholz in der Wandelhalle. Dieses Konzert ist Teil der Veranstaltungsreihe "Blasmusik am Sonntagabend". Ab 19.30 Uhr können sich Zuhörer auf ein vielseitiges Repertoire freuen. Angefangen von böhmisch-bayerischen Klängen, weiter über Swing, Big-Band-Sound und Unterhaltungsmusik bis hin zu Musicals, Pop, Rock und Gesang spielen die jungen Musiker verschiedene Musikrichtungen. Eine lockere Moderation und witzige Beiträge ergänzen die Darbietung. Das Jugendblasorchester wurde 1958 als Blaskapelle Scholz von Heinz Scholz mit wenigen Mitgliedern gegründet. Heute zählt das Orchester mehr als 50 Musiker im Alter zwischen 13 und 54 Jahren. Tickets gibt es in der Tourist-Info Arkadenbau, unter Tel.: 0971/804 84 44 und per E-Mail: kissingenticket@badkissingen.de . Foto: Jennifer Kuhn