Johanna Horn, geborene Lunz, eine waschechte Enderin, konnte im Kreise ihrer Lieben ihren 90. Geburtstag feiern. Die Jubilarin wurde als jüngstes von drei Kindern geboren. Sie besuchte die Schule in Frauendorf und musste schon seit ihrer Kindheit in der elterlichen Landwirtschaft mit arbeiten. 1953 heiratete sie in der St. Ägidiuskirche in Frauendorf ihren Mann Hans . Ihre beiden Kinder Anita und Günther sorgte wiederum für zwei Enkel.
Viele Jahre war Johanna Horn Sängerin im Singkreis in Schwabthal. Auch dem katholischen Frauenbund und dem Gartenbauverein war sie viele Jahre verbunden. Im Fernsehen verpasst das "Geburtstagskind" fast kein Fußballspiel und ihre Leidenschaft, das Stricken, übt die Jubilarin noch heute aus und versorgt die Verwandtschaft mit warmen Socken. Zu den Gratulanten gehörten neben den Nachbarn und Freunden auch Bürgermeister Jürgen Kohmann, Pfarrer a.R. Hans Hübner und Ortssprecher Andreas Pfarrdrescher. hkl




Hartmut Klamm