Professor Frank Eckardt von der Bauhaus-Universität Weimar ist zu Gast in Coburg und referiert zum Thema: Die (Coburger) Innenstadt neu gedacht. Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. November, 19 Uhr, im Foyer der Wohnbau statt. Die Corona-Krise hat die Innenstadt vor immense Herausforderungen gestellt. Der Internethandel ist gewachsen. Viele Einzelhändler mussten in der Folge ihre Geschäfte schließen. Offen ist noch, wie nachhaltig diese Veränderungen sein werden. Anmeldung unter http://www.vhs-coburg.de oder telefonisch unter 09561/ 88250. red