Das Endoprothetikzentrum Forchheim (EndoFO) des Klinikums Forchheim-Fränkische Schweiz bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis Medikon - Zentrum für Orthopädie und Chirurgie - kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema Gelenkersatz an.

Bei den Veranstaltungen werden die verschiedenen Therapieoptionen vorgestellt und erläutert. Auch das System der roboterarm-assistierten Chirurgie (MAKO) wird erläutert.

Jeweils am ersten Mittwoch des Monats findet die Veranstaltung um 19 Uhr im Konferenzraum des Klinikums, U 102, Krankenhausstraße 10 in Forchheim statt. Der nächste Termin ist am 5. Februar. Der Eintritt zu den Informationsveranstaltungen ist frei, eine Voranmeldung nicht nötig. red