Straßenglätte und nicht angepasste Geschwindigkeit haben am Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in Kleingeschaidt (Kreis Erlangen-Höchstadt) geführt. Ein 37-jähriger Nürnberger verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto und rutschte in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit dem Wagen eines 64-Jährigen zusammen. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden von insgesamt etwa 10 000 Euro. pol