Ganz entspannt und freiwillig nehmen Kinder und Jugendliche in den Ferien ein Buch zur Hand - das ist der Traum vieler Eltern. Diese Wunschvorstellung könnte bald Realität werden, denn die Stadtbücherei Bad Kissingen nimmt in diesem Jahr am Sommerferien-Leseclub teil.

Schülerinnen und Schüler, die im Schuljahr 2020/21 in der 1. bis zur 8. Klasse waren, können sich in der Stadtbücherei beim kostenlosen Sommerferien-Leseclub anmelden und exklusiv Medien ausleihen, die eigens für die Club-Mitglieder angeschafft worden sind. Für jedes gelesene Buch bekommt man einen Stempel. Wenn man während der Sommerferien mindestens drei Stempel gesammelt hat, kann man mit etwas Glück einen von vielen tollen Preisen gewinnen. Außerdem bekommen alle Schülerinnen und Schülern, die am Sommerferien-Leseclub in Bayern teilnehmen, zum Abschluss eine Urkunde, und unter ihnen wird ein zweitägiger Familien-Ausflug in den Freizeitpark Legoland bei Günzburg verlost - inklusive Anfahrt mit der Bahn und Übernachtung im Pirateninsel Hotel.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Stempelhefte müssen bis 17. September abgegeben werden. Die Formulare liegen in der Stadtbücherei aus und müssen von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Nach der Registrierung erhalten die Kinder das Sommer-Journal mit dem Bewertungsbogen. Die Auslosung der Gewinne und die Vergabe der Urkunden und Preise finden im Oktober statt. red