Als eine der ersten Firmen im Landkreis Bad Kissingen bietet das Bauunternehmen Otto Heil aus Eltingshausen seinen Mitarbeitern Impfungen gegen Covid-19 an. Das Angebot - die fachgerechten Impfungen übernimmt eine Arzt-Praxis, die seit einigen Jahren eng mit dem Betrieb zusammenarbeitet - wollen 60 Männer und Frauen annehmen und haben sich bereits registrieren lassen.

Die Impfungen sind freiwillig. Seit dem vergangenen Montag läuft die Maßnahme bereits, 20 Angestellte der Eltingshäuser Firma haben ihren ersten Pieks mit dem Vakzin Astrazeneca bereits hinter sich. Wie die Firma ergänzend mitteilt, hatte Geschäftsführer Peter Heil die Idee, seinen Mitarbeitern so zu helfen.