Der Forstbetrieb Nordhalben führt von Montag bis Freitag kommender Woche im Steinachtal eine Straßenverkehrssicherungsmaßnahme durch. Ziel ist es, die Straße von Stadtsteinach nach Wildenstein wieder für alle Waldbesucher und Autofahrer sicher zu machen. Entlang der Straße stehende Bäume, die durch den Käfer geschädigt oder aufgrund von Pilzbefall morsch sind, werden gefällt. Der Forstbetrieb bittet darum, die ausgewiesenen Bereiche nicht zu betreten und die Warnhinweise zu beachten - Holzfällarbeiten sind gefährlich. Zum Wandern soll die Route über die Burgruine Nordeck in Richtung "Waldschänke" benutzt werden. Autofahrer können über Presseck ausweichen. red