Eine Mercedes-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 7.45 Uhr, die Bundesstraße B 287 von Bad Kissingen in Richtung Nüdlingen. Auf Höhe des Mühlweges musste sie mit ihrem Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen, da ein vor ihr fahrendes Fahrzeug abbiegen wollte. Der nachfolgende Fahrer eines VW erkannte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Mercedes auf. Dabei entstand ein Schaden von circa 4000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Bad Kissingen mit. Zur Regulierung des Schadens wurden die Personalien ausgetauscht. Der Unfallverursacher erhielt eine Verwarnung. pol