Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht zum Freitag im Erlanger Stadtteil Eltersdorf ein teures Auto in Brand geraten. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 100 000 Euro belaufen. Personen wurden nicht verletzt. Der Mercedes AMG war nach Mitternacht auf dem Parkplatz eines Sportheims in der Langenaustraße abgestellt worden. Gegen 4.15 Uhr meldete ein Zeuge das brennende Auto. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Fahrzeug. Die Ursache für den Fahrzeugbrand soll nun von Brandermittlern der Kriminalpolizei Erlangen geklärt werden. Das Fahrzeug wurde zu diesem Zweck sichergestellt. pol