7000 Euro Sachschaden entstanden laut der Polizei bei einem Auffahrunfall auf der B 287 bei Hammelburg. Dort war am frühen Sonntagabend ein Mann mit seinem Auto unterwegs, als sich von hinten ein junger Autofahrer in seinem Wagen näherte. Aufgrund bislang unbekannter Ursache fuhr der Hintermann auf den Vordermann auf. Die Polizei sieht derzeit Unaufmerksamkeit als Unfallursache. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt. pol