Staffelbach — Der TSV Viktoria Staffelbach feierte sein 90-jähriges Bestehen und ehrte bei dieser Gelegenheit zahlreiche langjährige und verdienstvolle Mitglieder. Den musikalischen Auftakt machte das Jugendblasorchester Eintracht Oberhaid.
In seiner Festrede gab 1. Vorsitzender Matthias Karger einen kurzen Rückblick auf die 90-jährige Vereinsgeschichte mit all ihren Höhen und Tiefen. Negativer Höhepunkt war sicherlich der Sportheimbrand im Januar 1997, als nach fast dreijähriger Generalsanierung das Sportheim bis auf die Grundmauern abbrannte.
Anschließend erfolgte damals der Wiederaufbau durch tatkräftige Mitglieder. Ohne das Mitwirken der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wäre das Weiterbestehen des Vereins nicht möglich gewesen, wofür er seinen ganz besonderen Dank aussprach.
Schirmherr und 1.