Die Gemeinde Adelsdorf hat seit 1. September zwei neue Auszubildende : Anncathrin Steffanides (24) aus Höchstadt und Isabel Hörrlein (16) aus Adelsdorf . Die Azubis wurden im Schlossgarten begrüßt. „Gutes Personal kann man nur heranziehen, wenn man selber Verantwortung übernimmt und Ausbildungsplätze schafft“, sagte Zweiter Bürgermeister Günter Münch. Realschulabsolventin Hörrlein hatte ein Praktikum in der Gemeinde absolviert. Steffanides ist gelernte Fachkraft für Lagerlogistik und lässt sich nun – nach einem Kennenlerntag – bei der Energiegesellschaft ausbilden. red