Dienstagnachmittag ist es auf der B 470 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 64-jähriger war laut Polizeibericht von Gerhardshofen Richtung Neustadt/Aisch unterwegs und kam mit seinem Pkw in Höhe der Abzweigung Pahres aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite. Dort streifte er an der Leitplanke entlang. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich im Gegenverkehr ein Betonmischer. Dessen Fahrer versuchte noch vergeblich, in Richtung Fahrbahnmitte auszuweichen. Der Pkw prallte trotzdem seitlich gegen den Lkw, wurde ausgehoben und überschlug sich im Grünstreifen. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt, seine 89-jährige Mitfahrerin schwer. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Bundesstraße war vorübergehend für den Verkehr gesperrt. Foto: News 5/Oßwald