Pünktlich zu den Herbstferien stellt das Stadtmuseum Erlangen ein neues Suchspiel vor. Dieses führt Kinder spielerisch durch die Sonderausstellung „Welten – Wege – Wendepunkte. Zum 300. Weihejubiläum der Altstädter Kirche“.

Kindgerechte Fragen laden laut einer Pressemitteilung des Museums junge Entdecker ab sieben Jahren dazu ein, sich auf die Suche zu begeben und die Exponate etwas genauer zu betrachten. Ganz nebenbei erfahren sie allerlei Wissenswertes und können außerdem der Elisabeth-Figur aus der Ausstellung zu einem individuell gestalteten farbigen Gewand verhelfen.

Das Suchspiel ist – ebenso wie die Suchspiele zu den Themen Ur- und Frühgeschichte, Erlanger Altstadt und Erlanger Neustadt – kostenlos an der Museumskasse erhältlich. Das Stadtmuseum Erlangen ist die gesamten Herbstferien über von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt ins Museum frei. red