Nach der Premiere im letzten Herbst lädt die Stadtkapelle Höchstadt am Sonntag, 2. Oktober, zum 2. Kaffeehaus-Konzert an der Fortuna-Kulturfabrik ein.

Buntes Musikprogramm

Unter dem Motto „Kaffee, Kuchen und Musik“ hat Dirigent Florian Zeh ein buntes Musikprogramm zusammengestellt, welches alle Facetten der Blasmusik präsentiert. Somit ist Unterhaltung für Jung und Alt garantiert.

Passend zum Motto bietet die Stadtkapelle eine reichhaltige Auswahl an selbst gebackenen Kuchen und passenden Getränken an.

Durch die Einschränkungen während der Corona-Pandemie im Jahr 2021 entstand die Idee für einen solchen Unterhaltungsnachmittag um den Tag der Deutschen Einheit herum.

Im Hof der Kulturfabrik

Im vergangenen Jahr konnte das Konzert unter freiem Himmel im Hof der Fortuna Kulturfabrik stattfinden. Sofern die Witterung es zulässt, ist diese Variante wieder vorgesehen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, findet der Nachmittag im Saal der Kulturfabrik statt.

Märsche, Walzer und Polkas

Also das passende Angebot für einen kleinen Sonntagsspaziergang zur besten Kaffeezeit.

Musikalisch werden neben Märschen, Walzern und Polkas auch Schlager und Rockmusik von der Stadtkapelle serviert. Und auch einige Solostücke garnieren den musikalischen Teil des Nachmittages.

Beginn ist um 15 Uhr, also zur besten Kaffeezeit. Der Eintritt ist frei.

Da durch die Sanierung der B 470 zwischen Karpfenkreisel und Obi-Markt die Zufahrt aus Richtung Gremsdorf er-schwert ist, bittet die Stadtkapelle um Beachtung der Umleitungsstrecken.

Parkmöglichkeiten bestehen beim benachbarten Supermarkt oder auf dem Parkplatz an der Aischwiese. red