Anders als im Jahresprospekt der Schwarzenberger Schlosskonzerte angekündigt , kann das Konzert „Aus Böhmens Hain und Flur“ aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden.

Als Ersatz konnten die Veranstalter für Samstag, 2. April, 19.30 Uhr, das international renommierte Klavierduo Michaela Schlotter und Rudolf Ramming gewinnen. Beide Musiker sind national und international gefragte Solisten.

Michaela Schlotter und Rudolf Ramming fanden sich im Jahr 1992 zum festen Klavierduo. Auftritte in Nürnberg, München und bei den Bad Kissinger Klaviertagen sind einige der Stationen ihres gemeinsamen Konzertierens. Konzertreisen führten das Duo nach Griechenland, Japan und in die USA.

Das Schwarzenberger Programm spannt mit Kompositionen von Mozart , Beethoven , Brahms , Schubert, Debussy , Wagner und Milhaud einen Bogen von der Epoche der Klassik über die Ausdruckswelt der Romantik bis in die Musik des frühen 20. Jahrhunderts. Die Künstler werden die Werke im großen Ahnensaal moderieren und die kleinen Besonderheiten des Klavierspiels zu vier Händen erläutern.

Kartenreservierungen sind unter www.schwarzenberger-schlosskonzerte.de und im Vorverkauf bei Schreibwaren Meyer in Scheinfeld möglich. red