Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit hat ein 36-Jähriger am Montag gegen 14.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Gleißenberg und der Landkreisgrenze Bamberg/Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen betonierten Wasserdurchlass.

Totalschaden

Das Fahrzeug wurde nach dem Aufprall auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort zum Stehen. An dem Wagen entstand Totalschaden im Zeitwert von rund 8000 Euro. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon, wie die Polizei Neustadt berichtete. pol