Ein weiterer Mensch, eine Frau von 50 Jahren, ist der Pandemie zum Opfer gefallen, das meldet das Gesundheitsamt Haßberge am Dienstag, dazu 35 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Infektion auf 117. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beläuft sich auf 8545 (Stand: 4. Januar, 15 Uhr). Die Omikron-Variante des Coronavirus breitet sich weiter aus: Mittlerweile gibt es 27 bestätigte Fälle.

8130 Bürgerinnen und Bürger sind seit Beginn der Pandemie genesen; aktuell 299 Personen infiziert. Es gibt sechs Corona-Patienten stationär in Kliniken, niemand ist auf Intensivstation . In häuslicher Isolation befinden sich 187 enge Kontaktpersonen. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt laut Robert-Koch-Institut 242,1 (Stand: 4. Januar, 0 Uhr).

Mehr Impfkapazitäten

Vor diesem Hintergrund erweitert der Landkreis, wie das Landratsamt mitteilt, die Impfkapazitäten. Die Grundschul-Turnhalle Ebelsbach wird Standort eines dritten Impfzentrums .

Ab Montag, 10. Januar, öffnet in Ebelsbach in der kleinen Turnhalle der Grundschule, Obere Heuernte 3, eine neue Außenstelle des Impfzentrums . Betreiber ist die Münchner Firma 21 Dx GmbH. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr. Pro Tag sind 60 Impfungen möglich. Die Kapazitäten und Öffnungszeiten können erweitert werden. Verimpft werden Biontech , Moderna und Johnson & Johnson .

Auch das Angebot im BRK-Impfzentrum Hofheim wird erweitert: Ab Freitag, 14. Januar, wird auf 120 Impftermine pro Tag aufgestockt. Impfen lassen kann man sich ferner im Impfzentrum Königsberg, in den Ärztepraxen im Landkreis und bei Sonderimpfaktionen vor Ort.

Grundsätzlich, so das Landratsamt, ist die Terminvereinbarung notwendig über das Bayerische Impfportal oder die Hotline des Landratsamtes (Telefon 09521/27769 oder 27600). Hier sind die erweiterten Impfmöglichkeiten buchbar und werden immer wieder Termine frei.

Termine Sonderimpfaktionen

Eltmann Stadthalle: Mittwoch, 5. Januar, 13 bis 17 Uhr; Dienstag, 11. Januar, 15 bis 21 Uhr; Sonntag, 16. Januar, 13 bis 17 Uhr; Dienstag, 18. Januar, 13 bis 17 Uhr; Freitag, 21. Januar, 17 bis 21 Uhr; Samstag, 22. Januar, 9 bis 20 Uhr; Sonntag, 23. Januar, 9 bis 20 Uhr und Montag, 21. Februar, 9 bis 14 Uhr.

Goßmannsdorf Sportheim: Samstag, 8. / 29. Januar, jeweils 14 bis 18 Uhr.

Knetzgau Ratssaal: samstags, 8. , 15. , 22. und 29. Januar, jeweils 10 bis 14 Uhr.

Oberaurach, Oberaurachzentrum Trossenfurt: Freitag, 28. Januar, 16 bis 20 Uhr.

Obertheres, Sport- und Kulturhalle: Freitag, 7. Januar, 17 bis 21 Uhr, Dienstag, 25. Januar, 10.15 bis 15 Uhr.

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten Impfzentrum Königsberg, Stadthalle: Montag, 10. Januar, 8.30 bis 12.45 Uhr, Dienstag, 11. Januar, 8.30 bis 11.30 Uhr, Montag, 17. Januar, 8.30 bis 12.45 und 13.45 bis 18 Uhr, Dienstag, 18. Januar, 8.30 bis 12.45 Uhr.

Kommunale Schnellteststationen

Breitbrunn: Gemeindezentrum, Freitag, 16 bis 18 Uhr.

Kirchlauter: Oskar-Kandler-Zentrum, Sonntag, 16 bis 18 Uhr.

Knetzgau: Ratssaal: Dienstag, 8 bis 10 Uhr, und Donnerstag, 15 bis 17 Uhr.

Oberaurach: Oberaurachzentrum Trossenfurt: Mittwoch,16 bis 18 Uhr, Samstag, 9 bis 11 Uhr. Am 5. Januar geöffnet (siehe auch Gemeinde-Homepage www.oberaurach.de).

Rauhenebrach: Feuerwehrhaus Untersteinbach: Dienstag/Donnerstag, 17.30 bis 19 Uhr; Sonntag, 10 bis 11 Uhr. Donnerstag, 6. Januar, 17.30 bis 19 Uhr, Sonntag, 9. Januar, 9 bis 11 Uhr.

Sand: Sport- und Kulturhalle, Sonntag, 10 bis 11.30 Uhr.

Stettfeld: Pfarrhaus: Mittwoch, 17 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18.45 Uhr).

Theres: Sporthalle Obertheres: Freitag, Montag, Mittwoch, 17.30 bis 19 Uhr.

Wonfurt: ehemals Autoverwertung Schuck, Altachweg 8: Dienstag, Donnerstag, Sonntag, 17 bis 19 Uhr.

Zeil: Schulturnhalle, Dienstag, 15 bis 19 Uhr, Samstag, 13 bis 16 Uhr; Samstag, 8. Januar, 13 bis 16 Uhr.

Fuchs-Apotheke Knetzgau, Telefon 09527/950160. Ab Montag, 10. Januar, Montag, Mittwoch, Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr (telefonische Vereinbarung).

Ratsapotheke Zeil, Telefon 09524/266, bis 9. Januar nur nach Vereinbarung (Rufnummer 01711764133).

Stadt-Apotheke Ebern, Online-Registrierung unter: stadt-apotheke-ebern.de über das Bild Schnelltestapotheke: 5. Januar, 7.30 bis 7.45 Uhr, 13 bis 13.15 und 15.30 bis 19.30 Uhr, 6. Januar, 12.30 bis 13 Uhr, 7. Januar, 7.30 bis 7.45 Uhr, 13 bis 13.15 Uhr und 18.30 bis 19 Uhr, 8. Januar, 13 bis 13.30 Uhr und 9. Januar, 11 bis 13 Uhr.

Aurach-Apotheke Trossenfurt: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag jeweils 8 bis 8.30 und 16.30 bis 17.30 Uhr sowie am Mittwoch, 8 bis 8.30 Uhr (Terminvereinbarung unter 09522/7550).

Burgpreppach: Gemeinschaftspraxis Stieglitz/Katzenberger: Montag bis Freitag, 7.30 bis 13 Uhr; Dienstag/Donnerstag, 15.30 bis 18 Uhr (Anmeldung unter Telefon 09534/648).

Ebern: Edeka Parkplatz, Bahnhofstraße 8: Montag bis Samstag, 8 bis 20 Uhr, Sonntag, 9 -16 Uhr; 6. Januar, 9 -16 Uhr.

Haßfurt: ab 5. Januar „Am Osterfeld“, Geschwister-Scholl-Ring 1: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag sowie Sonntag, 19 bis 20 Uhr; 6. Januar geschlossen; keine Terminvereinbarung.

Haßfurt: Praxis Sandra Neugebauer, Industriestraße 23: Montag, Dienstag, Donnerstag, 8 bis 17.30 Uhr, sowie Mittwoch/Freitag, 8 bis 12 Uhr; daneben Mittwoch, 5. Januar, 8 - 12 Uhr, Freitag, 7. Januar, 8 bis 12 Uhr.

Haßfurt: Praxis Elmar Weinbeer, Hofheimer Straße 63: Dienstag, Donnerstag, Freitag, 8 bis 8.30 Uhr, Terminvereinbarung per E-Mail: info@ergotherapie-hassberge.de oder Telefon 09521 958080.

Haßfurt-Augsfeld: Akudmedpharm, Fit4Life: Montag bis Freitag, 8.30 bis 11 und 14 bis 19.30 Uhr; Samstag , 14 bis 17 Uhr; Sonntag, 9 bis 12 Uhr; 6. Januar, 8.30 bis 11 Uhr.

Haßfurt-Sylbach: Teststelle Petra Lurz, Dorfplatz: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag, 8 bis 10 und 16 bis 18 Uhr; Sonntag, 17 bis 19 Uhr.

Knetzgau: Edeka-Parkplatz, Montag bis Samstag, 7 bis 22 Uhr; Sonntag, 12 bis 18 Uhr (Anmeldung unter www.testzentrum-knetzgau.de oder Tel. 01520/639 31 91).

Pfaffendorf: Pfaffendorfer Hauptstraße, 17 a: ab 10. Januar Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr.

Zeil: Capitol-Kino: Mittwoch, Donnerstag, 16 bis 18 Uhr; Freitag, 15 bis 17 Uhr; Samstag,16 bis 19 Uhr; Sonntag 12 bis 16 Uhr (Termine unter Rufnummer 09524/1601). Mittwoch, 5. Januar, 16 bis 18 Uhr, Donnerstag, 6. Januar, 16 bis 18 Uhr, Freitag, 7. Januar, 15 bis 17 Uhr, Samstag, 8. Januar, 16 bis 19 Uhr, Sonntag, 9. Januar, 12 bis 16 Uhr.

Zeil: Zahnarztpraxis Dr. Hartwig, Gröbera 12: zu den Praxiszeiten Montag bis Freitag, 8 bis 12.30 und 14 bis 18 Uhr (nach Vereinbarung, 09524/3035030).

BRK-Schnelltestmöglichkeiten

Bei den Schnelltestzentren des BRK-Kreisverbandes Haßberge muss man sich online anmelden (https//meintest.brk.de); letzter Einlass ist je 15 Minuten vor Schließung.

Haßfurt, Rotkreuzhaus: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr; Samstag, 10 bis 18 Uhr; Sonntag, 10 bis 16 Uhr;

Ebern, BRK-Haus (Frauengrund 12):

Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr; Samstag/Sonntag, 10 bis 15 Uhr;

Hofheim, Haus d. Gastes: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, 14 bis 18 Uhr

Eltmann, Sportgaststätte: Dienstag, Donnerstag, Sonntag, 14 bis 18 Uhr;

Maroldsweisach, Rathaus: Dienstag/Donnerstag, 14 bis 18 Uhr; Sonntag: 9 bis 12 Uhr.