Corona macht kreativ : Mit viel Erfindergeist und Kreativität wurde das Thema Corona an der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule (akr) in Haßfurt im Rahmen des Kunstunterrichts während der „Lernen-zuhause-Zeit“ aufgearbeitet. Einige dieser einzigartigen Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler wurden nun im Impfzentrum Zeil ausgestellt. Alle Besucher, deren Impftermin ansteht, können sich auf diese Kunstwerke freuen . Der Betrachter bekommt hier einen ganz persönlichen Einblick in die Gedankenwelt der Kinder und Jugendlichen – die ihre Gefühle und Emotionen während dieser Zeit in Form von individuellen und kreativen Bildern zum Ausdruck gebracht haben. Ingrid Böllner, Leiterin Servicestelle Ehrenamt, Melanie Thurn, Fachschaftsleitung Kunst an der akr, Ulrike Wild, Mitglied der Schulleitung an der akr und Julie Richter, Schülerin der Klasse 8a, (von links) zeigen einige der Schüler-Kunstwerke. Foto: Benjamin Krumpholz