Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) bietet wieder eine Reihe von Veranstaltungen an. Anmeldungen sind erforderlich. Diese können im Vorfeld online unter www.ubiz.de oder www.vhs-hassberge.de oder telefonisch unter 09529/9222-0 erfolgen.

Filmtage Ebern – „The Human Element“: Am Freitag, 15. Oktober, zeigt das Ubiz um 19.30 Uhr zur Eröffnung der Filmtage Ebern, die sich rund um die Themen Ökologie und Nachhaltigkeit drehen, den Film „The Human Element“, in dem der renommierte Fotograf James Balog mit Herz und Mitgefühl zeigt, wie sich Waldbrände , Wirbelstürme, Meeresspiegelanstieg , Luftveränderung und Kohleabbau auf das Leben der Amerikaner auswirken und bewegende Geschichten erzählen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit „ Filme für die Erde“ statt. Ort der Vorführung ist das Rathaus in Ebern, Marktplatz 32, 96106 Ebern. Genauere Informationen auch zu weiteren Filmen gibt es unter wwww.ubiz.de/filmtage.

Die Weisheit der Buche – Wanderung: Am Sonntag, 17. Oktober, wandert Uwe Gratzky mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von 14 bis 16 Uhr vom Zeller Forst zum Schlossberg, um auf dem Weg die besondere Bedeutung und Beziehung zwischen Mensch und Buche zu erläutern. Die Veranstaltung ist ein Teil von „Bayern Tour Natur“. Treffpunkt ist der Marswaldspielplatz zwischen Zell a. E. und Oberschleichach . Mitzubringen sind eine Mund-Nasen-Bedeckung, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nachhaltig Einkaufen – Supermarktführung: Am Dienstag, 19. Oktober, zeigt Marie Trausneck von 18 bis 19.30 Uhr, wie man seinen alltäglichen Einkauf im Supermarkt auch mit einem kleinen Budget nachhaltig gestalten kann und worauf man achten sollte. Die Veranstaltung findet bei Edeka in Haßfurt, Robert-Bosch-Straße 3, 97437 Haßfurt, statt. Mitzubringen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung. Anmeldung erforderlich. red