Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Haßfurt werden Covid-19-Impfungen angeboten. Für Auffrischungsimpfungen (Booster) müssen fünf Monate seit der ersten Impfserie vergangen sein. Verimpft wird Biontech/Pfizer sowie Spikevax von Moderna .

Die Auffrischungsimpfungen finden mittwochs von 8 bis 18 Uhr, donnerstags von 13 bis 17 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr in der Erdgeschoss-Praxis im Ärztehaus 2, Hofheimer Straße 63, in Haßfurt statt. Registrierung auf der Website mvz-hassfurt.de ist nötig, gegebenenfalls telefonische Registrierung unter Ruf 09521/9474-2652 (Montag bis Donnerstag von 9 bis 11 Uhr).

Außerdem werden kostenfreie und kostenpflichtige PCR-Tests im MVZ angeboten. Diese finden von Montag bis Freitag immer vormittags im Erdgeschoss des Ärztehauses 2 statt (Seiteneingang benutzen!). Terminvereinbarung unter Telefon 09521/9474-2652 ist nötig. Folgende Personengruppen (symptomfrei) können im MVZ Haßfurt einen kostenfreien PCR-Test erhalten: Patienten vor ambulanten Operationen sowie Kontaktpersonen via Corona-Warn- oder via Luca-App sowie eines Lichtbildausweises (maximal zwei Tests pro Fall); außerdem Personen, die in Einrichtungen behandelt, betreut, gepflegt oder untergebracht werden sollen, Schüler, deren Pool-Testung nicht auflösbar ist, Beschäftigte von Pflegeeinrichtungen und -diensten sowie Mitarbeiter der Regierungen und der Fachstellen für Pflege- und Behinderteneinrichtungen (Bescheinigung). Auch Schwangere und Stillende sowie Personen mit medizinischer Kontraindikation erhalten unter Vorlage kostenlose PCR-Testung. Für alle anderen symptomlosen Personengruppen gibt es kostenpflichtige PCR-Tests (Terminvereinbarung, 09512/9474-2652 nötig).

Informationen finden Bürger unter mvz-hassfurt.de. Das teilt Wilfried Neubauer von der Geschäftsführung der Medizinischen Versorgungszentrum GmbH Ebern Haßfurt mit. red