Zum Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe "Grüner Gockel" lädt die Kirchengemeinde Friedenskirche in Ziegelhütten am Sonntag, 2. Februar, ein. Im Rahmen eines es Schöpfungsgottesdienstes, der um 9.30 Uhr beginnt, möchte das Umweltteam der Kirchengemeinde den "Grünen Gockel" sowie seine Schöpfungsleitlinien vorstellen. Die Jungen und Mädchen des Kindergartens Friedenskirche und der Kirchenchor sind weitere Mitwirkende.

Beisammensein mit Butterbrot

Im Anschluss an den Gottesdienst ist eingeladen zu einem Beisammensein und Gesprächen bei Kaffee oder Tee mit Butterbroten. Der Weltladen Kulmbach wird eine umfangreiche Auswahl an fair gehandelten Waren anbieten.

Außerdem besteht die Möglichkeit, mittels ausgelegter Fußstapfen, seinen ganz persönlichen ökologischen Fußabdruck zu messen. Alle Gemeindemitglieder und Interessierte aus nah und fern sind zu diesem Gottesdienst in der Friedenskirche eingeladen und willkommen. red