Die Gruppe "The Gregorian Voices" ist am Mittwoch, 24. August, um 19 Uhr in der Katholischen Marienkirche im Staatsbad zu hören. Veranstalter des Abends ist die Ökumenische Kurseelsorge Bad Brückenau.

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe auf Tournee in Europa. Unter der künstlerischen Leitung von Oleksiy Semenchuk präsentieren die acht ukrainischen Solisten die musikalische Tradition der Gregorianik stilvollendet.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten, erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen, heißt es in der Pressemitteilung.

Das Konzert bietet eine Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Ameno" von ERA, "You raise me up" von Josh Groban, "My Way" von Frank Sinatra, "Hallelujah" von Leonard Cohen, "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gästeinformation im Staatsbad, in der Buchhandlung Nikolaus , im Pfarrbüro St. Bartholomäus oder an der Abendkasse. red