Die VHS Hollfeld lädt am Montag, 17. Februar, zum Vortrag "Hortus-Naturgarten - ein ganzheitliches Gartenkonzept" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Alten Rathaus, Marienplatz 11. Wer Obst- und Gemüse anbauen oder einen Naturgarten für Bienen, Schmetterling & Co. anlegen möchte, ist mit dem Drei-Zonen-Modell von Markus Gastl gut beraten. Ute Geyer, Naturgartenplanerin und -gestalterin, erklärt die Prinzipien dieses Konzeptes, damit die Teilnehmer in Zukunft auf Chemie und Pestizide im Garten verzichten können. Gesundes Gemüse aus dem eigenen Garten ernten, ist auch mit wenig Platz möglich. red