Wie beherrsche ich mein Fahrrad? Techniken, die dabei helfen, konnten die Kinder der zweiten bis vierten Klasse der Volksschule Wiesenttal in einem ADAC-Geschicklichkeitstest unter Beweis stellen. Mathias Knauer vom MSC Fränkische Schweiz hatte das kleine Fahrradturnier organisiert. Er war auch gleichzeitig der Leiter dieser Veranstaltung. Dabei musste zunächst ein kleiner und anschließend ein großer Kreisel durchfahren werden. Dann balancierten die Mädchen und Buben über ein Schrägbrett, fuhren Slalom durch die Stangen und übten einen Spurwechsel. Als besonders schwierig erwies sich schließlich das Fahren mit einer Hand an einem Seil im Kreis. Trotzdem absolvierten einige der Kinder einen fehlerfreien Parcours.
Als Anerkennung gibt es beim Schulfest Urkunden und für die Besten eine Medaille. Konrektorin Heidi Wehrfritz bedankte sich bei sieben Müttern, die sich als Punktrichterinnen zur Verfügung gestellt hatten. hl