Bei einer Verkehrsunfallflucht im Tatzeitraum vom 2. bis 4. Januar in der Ernst-Putz-Straße von Bad Brückenau entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Eine 36-jähriger Autofahrerin parkte ihren roten Skoda in den drei Tagen an ihrer Arbeitsstätte Haus Waldenfels in der Ernst-Putz-Straße. Als die Geschädigte am Donnerstag zum Einkaufen fahren wollte, bemerkte sie am rechten vorderen Kotflügel einen Schaden und verständigte die Polizei. Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem größeren Fahrzeug gegen den Pkw vorne rechts gestoßen war und anschließend sich von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, schreibt die Polizei. pol