E s muss nicht immer Eintopf oder Obstboden sein. Wer im Garten oder auf dem Balkon Gemüse, Obst oder Kräuter anpflanzt, der darf sich gerade zur Sommerzeit gerne mal an ungewöhnlichen Rezepten versuchen. Wenn die Leichtigkeit der sonnigen Monate mit Grillabenden oder Cocktail-Partys Einzug hält, ist ein pfiffiger Dip oder ein exotischer Sirup eine willkommene Abwechslung in Teller und Glas. Schon mal ein pikantes Tomaten-Relish zum Steak probiert? Oder ein herzhaft fruchtiges Beeren-Chutney zum Käse? Oder einen Schuss Pfefferminz-Likör im Sekt? Das alles lässt sich spielend leicht, ohne große Vorkenntnisse selbst herstellen. Genauso der kleine Küchenhelfer Suppenwürze, der garantiert gesünder ist als die Fertigmischung aus dem Regal. Und zum Frühstück darf es neben Süßem (Holundergelee) ruhig mal eine Spur würziger werden: Wetten, dass Ihre Lieben noch nie eine Zucchini-Marmelade auf dem Brötchen hatten?