Radwegekonzept Der Landkreis Kulmbach hat das Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen damit beauftragt, ein Konzept zur Entwicklung eines kreisweiten Fahrradrouten-Netzes zu erarbeiten. Dieses Netz soll nicht nur dem Alltagsverkehr dienen, sondern auch die ausgeschilderten Radtouren und Radwege mit starker touristischer Nutzung einbinden. Die Anbindung der Nachbarkreise ist dabei ebenfalls von zentraler Bedeutung. Zugleich wird das bestehende Radwegenetz mit allen Mängeln analysiert. Die Kommunen wie der Markt Mainleus sind nun aufgefordert, relevante Unterlagen einzubringen. Nachdem zu diesem Thema laut Bürgermeister Robert Bosch "auch Aussagen politischer Qualität zu treffen sind", sollen in einer Arbeitssitzung des Gemeinderats die Fragen des Kreises beantwortet werden.

Entlastung Der Rechnungsprüfungsausschuss hatte die Jahresrechnung 2011 bis 2014 geprüft und keine Beanstandungen. Es erfolgte die Entlastung durch den Mainleuser Gemeinderat.

Widmung Nachdem die Erschließung des Baugebiets Rothe Kelter III fertiggestellt ist, wurde der "Mandelweg" zur Ortsstraße gewidmet. Der Weg von der Abzweigung "Kelterweg" zum "Mandelweg" wurde als beschränkt öffentlicher Weg gewidmet und ist nur für Fußgänger freigegeben. JG