17 Schüler stellten sich am Freitag in der Schule in Reitsch dem Kreisentscheid im Wettbewerb für Schülerlotsen. Der 15-jährige Leon Schmitt aus Kronach von der Gottfried-Neukam-Mittelschule Kronach wurde mit 270 Punkten als Sieger gekürt. Den zweiten Platz errang Lukas Häfner (267 Punkte) aus Küps, Mittelschule Küps, und Drittplatzierter wurde Lukas Welscher (258 Punkte) aus Wallenfels von der Siegmund-Loewe-Realschule Kronach. Schmitt und Häfner nehmen am Bezirksentscheid am 19. Mai in Münchberg teil.
Die 17 Teilnehmer sind allesamt bewährte Schülerlotsen. Letztendlich seien alle Sieger, sagte der Kreisvorsitzende der Verkehrswacht, Roland Pyka, denn sie alle leisteten wertvolle und unbezahlbare Dienste an der Gesellschaft.
Sie zeigten Verantwortung für die Sicherheit ihrer Mitschüler, sagte Pyka. Die Kreisverkehrswacht führt den Schülerlotsen-Kreisentscheid in Zusammenarbeit mit den Polizeiinspektionen Ludwigsstadt und Kronach sowie dem Schulamt Kronach und den Schulen. Die Schülerlotsen kamen aus der Gottfried Neukam-Mittelschule Kronach, der Siegmund- Loewe-Realschule II Kronach, aus den Mittelschulen Küps, Pressig und Windheim. eh