Mit vielen neuen Themen startet ab Dienstag, 27. September, wieder die Reihe "Frau und Beruf" als gemeinsames Angebot der Beratungsstelle für Arbeitslose, der Gleichstellungsstelle des Landkreises Kulmbach und des Jobcenters Kulmbach. Das aktuelle Programm unter dem Motto "Frauen auf Erfolgskurs" bietet eine Fülle von Seminaren, die den Teilnehmerinnen das Rüstzeug für den erfolgreichen Wiedereinstieg ebenso vermitteln, wie ganz praktische Qualifikationen, die im beruflichen Alltag notwendig sind. Alle Veranstaltungen finden dienstags in der Beratungsstelle für Arbeitslose, Kronacher Straße 9, in Kulmbach statt, beginnen um 9 Uhr und dauern drei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.
Den Auftakt mit "Wenn nicht jetzt, wann dann? - Strategien gegen chronisches Aufschieben" bestreitet Referentin Sigrid Engelbrecht am 27. September. Im Seminar gibt es Tipps dazu, wie es gelingt, gute Vorsätze trotz innerer Widerstände erfolgreich in die Tat umzusetzen.
Weiter geht es am 4. Oktober mit "Was tun gegen Energieräuber?". Referentin Sabine Kage informiert über Ursachen und Zusammenhänge, die zu Erschöpfung und Stress führen können und wie es gelingt, die eigene Energie und Kraft zu erhalten bzw. wieder aufzubauen.
Im Seminar "Frauen in der Lebensmitte - Starten Sie durch" am 11. Oktober mit Referentin Elisabeth Nicklas geht es darum, eigene Stärken und berufliche Kompetenzen zu entdecken und selbstbewusst mit viel Lebenserfahrung durchzustarten.
Weitere Seminarthemen sind: "Herausforderung Pflege und Beruf" (18. Oktober), "Das Geheimnis des Erfolges" (25. Oktober), "Zeitdiebe im Griff?" (8. November), "Heut sag ich's meinem Chef/meiner Chefin! - Wie Sie mutig und stark Ihre Rechte im Arbeitsleben durchsetzen" (15. November), "Wer selbst brennt, kann in anderen ein Feuer entfachen!" (22. November), "Aus dem Gedankenkarussell aussteigen" (29. November), "Diskutiere ich noch, oder streite ich schon?" (6. Dezember).
Nähere Informationen und Anmeldungen zur Reihe "Frau und Beruf" sind bei der Beratungsstelle für Arbeitslose, Kronacher Straße 9 , telefonisch unter 09221/4377 möglich. Der ausführliche Programmflyer ist auch im Landratsamt sowie im Jobcenter Kulmbach und in allen Rathäusern des Landkreises erhältlich bzw. steht unter www.landkreis-kulmbach.de oder www.jobcenter-kulmbach.de zum Download bereit. red