Am Montag in den frühen Morgenstunden hat eine Gartenhütte in der Straße Am Bärenstein in Gößweinstein gebrannt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten stand die kleine Hütte schon in Vollbrand und die Feuerwehr war am Löschen. Die 52-jährige Besitzerin teilte mit, dass am Vortag der Strom in der Hütte immer wieder ausgefallen war, was auf einen Kabelbrand schließen lässt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.