Mit einem Trommelfeuerwerk im großen Renaissancesaal der Burg Rabenstein (und nicht, wie ursprünglich geplant, in der Sophienhöhle) ist das Ensemble Scala Tympani am Freitag, 8. Oktober, zu hören. Beginn ist um 20 Uhr.

Die Perkussionisten Frank Wendeberg und Helmut C. Kaiser präsentieren unter anderem mit Gongtrommel, Langtrommeln, afrikanischem Drumset, Cajon, Steeldrums und Balaphon ein Trommelfeuerwerk zur furiosen Lichtshow.

Melodisch-feurige Rhythmen, groovende Beats, witzig choreographierte Trommeleinlagen, der vielfältige Einsatz von unterschiedlichen Percussion- und Melodie-Instrumenten aus aller Welt sowie eine bewegte Lichtshow lassen die Auftritte von Scala Tympani aus Regensburg zu einem Weltmusik-Ereignis werden, das Ohren und Augen verzaubert.

Karten sind erhältlich an allen CTS-Vorverkaufsstellen, online oder unter Tel. 09202/9700440. Der Eintritt kostet 22 Euro (16 Euro für Schüler/Studenten). Weitere Informationen unter www.burg-rabenstein.de.