Moderne Unternehmer machen sich Gedanken über die Vereinbarkeit von Privatleben, Familie , Pflege und Beruf . Beschäftigte müssen für Kinder und oft auch für pflegebedürftige Angehörige sorgen. Freiräume im Alltag zu schaffen, bringt Entlastung für Beschäftigte und damit einen Gewinn für Unternehmen. Es ist auch wichtig bei der Gewinnung neuer Fachkräfte . Die Initiative Familienorientierte Personalpolitik veranstaltet ein digitales Forum für Unternehmen unter dem Titel „Freiräume im Alltag“ am Donnerstag, 28. Oktober, von 16.45 bis 18.30 Uhr. Die Referentin, Journalistin und Autorin Laura Fröhlich gibt einen Einblick in die mentale Last des Alltags, die sogenannte Mental Load. Anmeldung ist nötig bis 26. Oktober, via E-Mail an schweinfurt.ifp@arbeitsagentur.de. red