In der Jahreshauptversammlung ist Alfons Schumm zum ersten Ehrenvorsitzenden in der Vereinsgeschichte des Obst- und Gartenbauvereins ernannt worden. Die Versammlung fand im „Faulenzer“ in Eggolsheim statt.

Der Vorsitzende Martin Albert berichtete von den zurückliegenden beiden Vereinsjahren. Im September 2022 hatte der Verein 236 Mitglieder, jedoch mit einer insgesamt leicht fallenden Tendenz.

Erstmalig hat der Obst- und Gartenbauverein im Herbst 2022 bei der Umsetzung der Aktion „Gelbes Band“ mitgewirkt und viele gemeindliche Bäume mit einem solchen Band markiert und somit für eine öffentliche Ernte freigegeben. In den kommenden Jahren soll die Zusammenarbeit mit den anderen vier Obst- und Gartenbauvereinen in der Gemeinde intensiviert werden.

Daneben sollten an der Jahreshauptversammlung zwei weitere Neuerungen zur Diskussion und Abstimmung gestellt werden. Zum einen sollte über eine neue Vereinssatzung abgestimmt werden, um die derzeit über 25 Jahre alte Satzung an die heutigen Bedürfnisse anzupassen. Zum anderen sollte über die Anschaffung eines Wegweisers und eines Schaukastens für den Vereinsgarten im Mittelweg abgestimmt werden. Der Hintergrund dafür ist, dass der Vereinsgarten für Ortsunkundige nur schwer zu finden ist. Beide Neuerungen wurden ohne Gegenstimme bestätigt.

Bei den Neuwahlen des Vorstands wurden im Amt bestätigt als Vorsitzender Martin Albert, als Zweiter Vorsitzender Alfons Schumm, als Kassier und gleichzeitig Ortsvertreter von Kauernhofen Kai-Uwe Schröder, als Ortsvertreter von Neuses Hamit Halfeev, als Beisitzerin Sabine König und als Beisitzer Johann Bähr.

Neu ins Amt wurde gewählt als Schriftführerin Ingrid Schlund-Engel, die vorher bereits als Beisitzerin fungierte. Ebenso wurden neu ins Amt gewählt als Ortsvertreterin von Bammersdorf Sigrid Martin, als Ortsvertreter von Rettern Klaus Pfister sowie als Beisitzerin Rita Wolfschmitt und als Beisitzer Daniel Jere.

Am Ende stand einer der bisher außergewöhnlichsten Schritte in der Vereinsgeschichte : die Ernennung von Alfons Schumm zum Ehrenvorsitzenden. Martin Albert zeigte auf, mit welch besonderem Engagement sich Schumm seit mehreren Jahrzehnten für den Verein einsetzt. So ist Schumm schon seit 40 Jahren Mitglied. Seit 29 Jahren bekleidet er durchgehend das Amt des Ersten oder Zweiten Vorsitzenden. Er hat den Vereinsgarten im Mittelweg mit angelegt und hegt und pflegt diesen. Sowohl für die Bürgerschaft als auch für die Gemeinde ist Alfons Schumm immer der erste Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Obst- und Gartenbau. Er ist für viele überhaupt das Gesicht des Obst- und Gartenbauvereins Eggolsheim . red