Bereits am Samstag, 10. Juli, hat sich gegen 9.15 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Eschenauer Hauptstraße/Klingenstraße ereignet. Eine 36-Jährige aus Brandenburg stand mit ihrem schwarzen Mercedes Vito an der roten Ampel in der Klingenstraße. Beim Umschalten auf Grün fuhr sie nach eigenen Angaben in die Kreuzung, um nach links in Richtung der Bundesstraße 2 abzubiegen. Hierbei erfolgte eine Kollision mit dem schwarzen Skoda einer 60-jährigen Eckentalerin, die sich bereits auf der Hauptstraße befand und ebenfalls in Richtung B 2 fuhr. Die Beteiligten blieben bei dem Anstoß unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden von einigen Tausend Euro. Da beide Fahrerinnen angaben, bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein, sucht die Polizeiinspektion Erlangen-Land Zeugen. pol